Ulla Kock am Brink

Sie ist die geborene Moderatorin und die Liste ihrer Moderationen ist lang: Ob öffentlich-rechtlich oder privat, kaum ein Sender, der sie noch nicht für eine besondere Gala vor das Mikrofon geholt hat. 1996 erhielt sie selbst die "Goldene Kamera" und zwei Jahre später den "Telestar".  Im Jahr 2000 moderierte
Ulla Kock am Brink die Verleihung der "Goldenen Kamera" und des "Deutschen Fernsehpreises". Seit 2004 moderiert sie "Leute am Donnerstag" beim Sender rbb. Ihre Erfahrung als Moderatorin reicht von großen Spendengalas, internationalen Preisverleihungen und Silvestergalas über bekannte Spielshows bis zu diversen Veranstaltungen und Messen für  namhafte Firmen. Ulla Kock am Brink führt souverän und mit charmanter Note durch jede Veranstaltung.